Jenni Auer - Deine Tanzlehrerin

Tanz Dich Gesund Und Fit

Lebenslauf


Mein Lebenslauf ist zweigeteilt. Zuerst meine tänzerische Laufbahn. 

Danach kannst Du Dir ein Bild von meiner anderen Seite machen. Denn ich bin auch Naturkosmetikerin, Naturkräuterfan, Campingfan, Wanderfan, Hundefan, Gesundheitsfan, Freiheitsfan, Rohkostfan, Barfußfan, lese gerne, bin am liebsten draußen in der freien Natur. Ja, ich tanze auch am liebsten draußen in der freien wilden Welt! Mehr über mich


Tänzerischer Lebenslauf

 

  • 17. April 2021
    Teilnahme an der Fortbildung Kampagne "Trau Dich" 
    Vertiefungsseminar vom Bistum Essen
  • 27. Februar 2021
    Teilnahme am Live-Webinar Nr. 21-J-W7 der Jekits-Stiftung
    "Vor dem Bildschirm in Bewegung kommen"
  • Seit August 2017
    Tanzlehrerin bei

    Musikschule Gelsenkirchen
    Folkwang Musikschule
    Katholische Familienbildung
  • Oktober 2016
    Projekt Tanzraum am Mädchengymnasium Borbeck im Rahmen der Projekttage
  • 2016 bis 2018
    Projekt Tanzraum in der OGS Haarzopf Raadterstr.
  • Seit August 2016
    Projekt Tanzraum in der Lebenshilfe Haarzopf
  • 2016 bis 2017
    Projekt Tanzraum im Kiga Beckmesserstr.

  • 2016 bis Ende 2019
    Sitzgymnastik im Laurentius in Steele
  • 2016 bis 2017
    Projekt Tanzraum im Kiga Herz Jesu, Burgaltendorf
  • März 2016
    Teilnahme am Musik-Video-Dreh zu:
    “Ich habe keine Zeit” von Terrorgruppe
  • 2016 bis 2017
    Projekt Tanzraum an der Hüttmannschule
  • 2015/2016
    Projekt Tanzraum im GSE-Behindertenwohnheim, Essenerstr. 90
  • Dezemer 2016
    Wochenend-Tanz-Workshop im Franz-Sales Haus
  • 2015 bis 2017
    Seniorentanzen im Tvg Holsterhausen
  • 2015 bis 2017
    Projekt Tanzraum im Kiga Himmelszelt
  • 2014/2015/2016/2017/2018/2019
    Kurzprojekt Tanzraum im Kiga Erlebniswelt, E-Altenessen
    für Auftritt beim 1. Maifest
  • Seit 2014
    Projekt Tanzraum in der Kita Pfiffikus, Innenstadt
  • Seit Februar 2014
    Freiberufliche Tätigkeit als Tanzlehrerin in der katholischen Gemeinde Christus unser Friede
    Tanzkreise in Dortmund – Oespel 
  • Seit Januar 2014
    Freiberufliche Tätigkeit als Tanzlehrerin im Tanzsportclub Essen 2000
  • 24.01.2014 bis 04.04.2014
    Tanzkurs für Neu- und Wiedereinsteiger im TvG Holsterhausen
  • September 2013 bis Juni 2016
    Tanz-AG an der Albert Einstein Realschule für die 9. und 10. Klassen
  • Seit August 2013
    Freiberufliche Tätigkeit als Tanzlehrerin:
    Kindertanzen im Sport-, Gesundheits- und Qualifizierungszentrum Haarzopf, Humboldtstr. 127, E-Haarzopf
  • Seit Februar 2013
    Aufnahme in die Liste der Kulturträger der Stadt Essen
    Projekt Tanzraum
  • 29.09.2012 und 30.09.2012
    Tanzvorführung mit den Tanzkindern vom Tanzsportclub casino blau-gelb im Rahmen der Preisverleihung des Fördervereins “Projekt Farbtopf” (Atelier Susanne Nocke) auf dem Zechenfest Zollverein in Essen 
  • 15.09.2012
    Auftritt der Teilnehmer des Tanzkurs für Menschen mit Behinderung auf dem Sommerfest der Lebenshilfe Essen-Haarzopf
  • 2011
    Tanzkurs für die 9. und 10. Klassen des Mädchengymnasiums BMV in Essen
  • 21.05.2011
    Auftritt der Teilnehmer des Tanzkurs für Menschen mit Behinderung auf dem Geburtstagsfest “50 Jahre Lebenshilfe” der Lebenshilfe Essen-Haarzopf
  • 2011 bis 2012
    Im Rahmen des Quaterscout-Projekts des Essener Sportbundes (ESPO) “Vereine präsentieren sich in Schulen”
    Tanzunterricht innerhalb des regulären Sportunterrichts in den Essener Grundschulen:
    Schmachtenbergschule
    Schule Am Krausen Bäumchen
    Käthe-Kollwitz-Schule
    Schule an der Waldlehne
  • 2010 bis 2012
    Privater Gesellschaftskreis in den Räumen des Ballettstudio-M in Essen
  • Februar 2010 bis Juli 2013
    Freiberufliche Tätigkeit als Tanzlehrerin im Tanzsportclub casino blau-gelb
  • 2009 bis 2010
    als Honorarkraft tätig im Altenheim “Marienheim” in Essen-Überruhr
    Sitztanzen speziell für Menschen mit Demenz und Alzheimer
  • 2009
    Tanz-AG im Rahmen der Offenen Ganztagsgrundschule “Meisenburgschule” in Essen-Bredeney
  • 19.01.2009 und 26.01.2009
    Zusatzausbildung: “Zeitgemäße Umgangsformen”
    Anti-Blamier-Programm des ADTV (Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband)
  • 18.06.2008 bis 20.06.2008
    Im Rahmen der Projektwoche der Hellweg-Realschule in Unna-Massen
    Tanz-AG für die 8. und 9. Klassen
    Präsentation am 20.06.2008
    Sicheres Tanzen in den Tänzen:
    ChaChaCha, Langsamer Walzer, Tango, Salsa, Jumpstyle
  • 2008 bis 2012
    Nebenberuflich tätig als ADTV-Tanzlehrerin in der Tanzschule Grewe in Menden
    www.tsgrewe.de
  • 2008
    Tanz-AG’s im Rahmen der Offenen Ganztagsgrundschulen
    Wienbrede in Werne
    Paul-Gerhardt-Grundschule in Holzwickede
    Nordschule in Holzwickede
  • 2007/2008
    Tanz-AG im HEV-Kindergarten in Holzwickede im Rahmen der nachmittäglichen Angebote
  • 2007/2008
    Zusatzausbildung:
    Integrative Tanzpädagogik (I-TP) Basisjahr in Münster www.i-tp.de
  • 18.08.2007 und 19.08.2007
    Grundlagen-Seminar:
    Integrative Tanzpädagogik (I-TP) im Tanzhaus NRW in Düsseldorf
  • 09.03.2006 und 16.03.2006
    Teilnahme am Basis-Seminar Discofox
    Heiko Feltens - Tanzschule Conradi
  • 1996 bis 1999
    Freiwillige Mitarbeit als ADTV-Tanzlehrerin in der elterlichen Tanzschule, Tanzschule Wachtmeister in Essen
  • 1996
    Freiberufliche Tätigkeit als Tanzlehrerin in Holzwickede
  • 1995
    Freiberufliche Tätigkeit als ADTV-Tanzlehrerin in der Tanzschule Wiemers in Herne
  • 1993
    Private Tanzlehrertätigkeit in einer evangelischen Kirchengemeinde in Dortmund
  • 1989 bis 1992
    Ausbildung zur ADTV-Tanzlehrerin in der Tanzschule Conradi in Dortmund
    Ausbilder: Heiko Feltens
    Abschluss: Sommer 1992



Zusätzlicher Lebenslauf

Sommer 2020

  • 24.3.2021 
    Teilnahme am Online-Kurs
    "Werde Paecemaker - 30 Tage mit Daniele Ganser
  • 24.3.2021 bis 27.03.2021
    Teilnahme am kostenfreien Online-Seminar
    "Bewusstsein schafft Frieden" von Daniele Ganser
  • Sommer 2020
    Fortbildung in 1. Hilfe
  • Samstag, 15.9.2018
    Schulung Basis Plus der KEFB
    “Achtsamkeit im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen”
  • Diverse Yoga-Fortbildungen in 2017/18
    Espo LehrTrainer Yoga-Fitness Pre Class 1 bis 3
    Elementry HotYoga Coach
  • 25.5.2018
    Fortbildung in 1. Hilfe DRK
  • 17.05.2016
    Fortbildung in 1. Hilfe DRK
  • Seit 2014
    Organisation des Essener Rohkosttreffens und Wanderungen in Essen und Umgebung
  • 25.03.2014 und 25.03.2014
    Ausbildung in 1. Hilfe DRK 
  • 03.12.2013 und 04.12.2013
    Teilnahme an der Fortbildung
    Grundlagenmodul: Gewaltfreie Kommunikation
    Kompetenzteam NRW 
  • 29.08.2013
    Teilnahme am Workshop: LeNa Modul 4
    LeNa-Genuss und Kreativität in der (Rohkost-) Küche Vitalissimo
    Norbert Wilms
  • 18.01.2010 bis 30.03.2010
    Weiterbildung zur Betreuungskraft
    für Demenz- und Alzheimermenschen (§ 87b)
  • 15.02.2010 bis 12.03.2010
    Im Rahmen dieser Weiterbildung:
    Praktikum im Altenheim „Marienheim“ in Essen – Überruhr
  • 11.01.2010 bis 15.01.2010
    Praktikum im Altenheim (AKH) in Essen – Kettwig
    (Kreatives Malen, Sitztanzen, Gedächtnistraining, Hundetherapie)
    www.eszk.de
  • Dezember 2009 bis 2010
    als Honorarkraft tätig im Altenheim „Marienheim“ in Essen – Überruhr
    „Sitztanzen“ (einmal im Monat)
  • 26.10.2009 bis 20.11.2009
    Praktikum im Altenheim “Marienheim” in Essen – Überruhr
    in den Bereichen:
    Altenbetreuung
    Alltagsbetreuung nach §87b
    (Sitztanzen/Gymnastik – Gedächtnistraining – Gesprächsgruppen)
  • 25.05.2009
    Sachkundenachweis für “Große Hunde”
  • 2007
    Teilnahme am Lehrgang “Finanzbuchhaltung”
    CDS Solutions in Unna
  • 2005
    Naturkosmetikseminar
    Martina Gebhardt Naturkosmetik
  • 1999 bis 2003
    Angestellt als Bürokraft
    newline Datentechnik in Dortmund
  • 2001 und 2002
    Naturkosmetikseminare bei
    Martina Gebhardt Naturkosmetik
  • 2000 bis 2001
    Ausbildung zur Kosmetikerin
    Handwerkskammer Arnsberg
  • 2000 bis 2010
    Selbstständig als Naturkosmetikerin mit Verkauf von Naturkost und -kosmetik
    mal hauptberuflich, mal nebenberuflich 
  • 1999 bis 2000
    Private Betreuung einer dementen Seniorin in Unna – Lünern
  • 1993 bis 1999
    Aushilfsweise tätig als Bürokraft
    newline Datentechnik in Dortmund
  • 1993
    Praktikum im Bereich EDV
    b+g Consulting in Dortmund
  • 1992 bis 1993
    Teilnahme am Lehrgang “EDV – Kauffrau”
    IDB in Dortmund
  • 1992
    Praktikum im Bereich EDV
    newline Datentechnik in Dortmund
  • 1989
    Abitur am Goethegymnasium in Essen